Monthly Archives: August 2020

  • neues 1U produkt

    Ein neues 1U-Rackmount-Produkt ist bald erhältlich

    Updated 28/08/2020

    Im vergangenen Jahr haben wir eine Option für ein redundantes Netzteil (PSU) für unseren 1U-PC eingeführt. Damit ist er das erste rackmontierbare 1U-Gerät in unserer Produktreihe, das von der verbesserten Zuverlässigkeit profitiert, die durch ein redundantes Netzteil möglich ist. Seitdem ist die Nachfrage nach ähnlichen 1U-Lösungen noch weiter gestiegen. Immer häufiger suchen Kunden die Sicherheit, die ein redundantes Netzteil neben der leistungsstarken Leistung von CPUs der Spitzenklasse bietet. Dies innerhalb unserer bestehenden 1U-Produktreihe zu erreichen, hat sich als schwierig erwiesen, daher haben wir beschlossen, ein brandneues 1U-Produkt zu entwickeln, das diese Anforderung erfüllt.

    Vor diesem Hintergrund haben wir mit der Arbeit an einem Forschungs- und Entwicklungsprojekt begonnen, das darauf abzielt, redundante Netzteiloptionen und hochleistungsfähige Prozessoren zusammenzubringen.

    Einführung des 1U Max

    Unsere kommende 1U-Einheit, die derzeit den Namen ‚1U Max‘ trägt, wird nicht die gleiche Struktur wie unsere bestehenden PCs aufweisen, da es sich nicht um eine Maschine mit kurzer Tiefe handelt. Stattdessen handelt es sich um ein Server-Produkt, das die folgenden aufregenden Spezifikationen bieten wird:

    – Unterstützung für AMD Threadripper und EPYC 64 Core CPUs
    – Hocheffizienter Flüssigkeitskühlkreislauf der Unternehmensklasse
    – 800W doppelt redundantes Netzteil
    – Bis zu 2x PCIe x16-Steckplätze voller Länge und Höhe
    – Bis zu 16x 2,5″-Laufwerke im laufenden Betrieb austauschbar
    – Unterstützung für U.2 NVMe-SSDs
    – IPMI Out-of-Band-Verwaltungsanschluss
    – Zwei 10-Gigabit-X710-NICs
    – Teleskopische Gleitschiene als Standard

    Wasserkühlung kompatibel

    Da CPUs wie die von Intel und AMD immer leistungsfähiger werden, muss die Kühlung Schritt halten. Um wirklich die beste Leistung aus diesen Prozessoren herauszuholen und ihre steigenden TDPs zu bekämpfen, reicht die Luftkühlung allein nicht mehr aus. Sie benötigen stattdessen maßgeschneiderte Wasserkühlungslösungen, die speziell für die Wärmebehandlung entwickelt wurden, was in einer kompakten 1U-Einheit nicht einfach zu implementieren ist. Glücklicherweise wurde unser neues 1U-Produkt so konzipiert, dass es mit Wasserkühlung kompatibel ist, so dass Sie die volle Leistung dieser branchenführenden CPUs erleben und gleichzeitig sicherstellen können, dass ihre Temperatur ausreichend geregelt wird. Wir arbeiten sogar daran, AMDs 64-Kern-Biest, den Ryzen Threadripper 3990X, in unserer neuen 1U-Maschine zum Laufen zu bringen!

    Wasserkühlung für Unternehmen

    Während die Wasserkühlung typischerweise mit dem Gamer-Markt in Verbindung gebracht wird, eignet sie sich auch hervorragend für Server- und Unternehmensanwendungen, die wir unseren Kunden anbieten. Wichtig zu wissen ist, dass unsere Wasserkühlungslösungen eigentlich kein Wasser verbrauchen – stattdessen verwenden sie eine nicht leitende Flüssigkeit, die die Hardware im Falle eines Lecks vor einem Kurzschluß schützt. Die Wasserkühlung ist außerdem viel leiser als die Luftkühlung und wird thermisch sogar effizienter, je heißer das System wird.

    Demnächst eintreffende Muster

    Während sich unser bevorstehendes 1U-Produkt noch in der Entwicklung befindet, werden wir in Kürze Muster bestellen, um den Erfolg des Geräts beim Erreichen der richtigen Balance von redundanten Netzteil- und Prozessoroptionen zu testen. Wenn Sie mehr über das Projekt erfahren möchten oder herausfinden möchten, wie ein redundantes Netzteil Ihrem 1U-Rackmount-PC zugute kommen könnte, setzen Sie sich bitte mit dem Team in Verbindung.

    Posted by: Beth
    Posted in: Development Projects, Products

  • AMD 4000er serie

    Die Ryzen Pro 4000 APUs von AMD kommen auf unsere PCs

    Updated 03/08/2020

    Die Enthüllung der neuen AMD Ryzen Pro 4000 Serie von Desktop-Prozessoren ist mit großer Spannung erwartet worden, und das aus gutem Grund. Wir können nun offiziell verkünden, dass Sie nicht länger warten müssen! Die Chips mit dem Codenamen „Renoir“ sind jetzt auf den Markt gebracht worden und werden sehr bald in unsere Rackmount-Produkte Einzug halten. Die neuen APUs basieren auf einem 7-nm-Prozess unter Verwendung der Zen-2-Architektur von AMD und versprechen eine stromsparendere Leistung und höhere Sicherheit als je zuvor. Diese Prozessoren sind bis zu 31% schneller und bieten 43% mehr Leistung pro Watt als die Chips der Konkurrenz – da kann man wirklich begeistert sein.

    Schauen wir genauer hin

    Die neue 4000er Serie besteht aus dem Ryzen 3 Pro 4350G, dem Ryzen 5 Pro 4650G und dem Flaggschiff Ryzen 7 Pro 4750G. Die APUs basieren zwar immer noch auf einem AM4-Sockel, verfügen aber jetzt über zusätzliche Funktionalitäten wie simultanes Multi-Threading für eine verbesserte Effizienz, wodurch sie gegenüber ihren Vorgängern einen deutlichen Schub erhalten. Der Flaggschiff-Chip dieser Serie, der Ryzen 7 Pro, bietet 8 Kerne und 16 Threads mit einem Grundtakt von 3,6 GHz und einem Boost auf 4,4 GHz. AMD hat auch zwei Varianten der Prozessoren auf den Markt gebracht – eine mit einem 65W TDP für Mainstream-Desktops (G) und eine mit einem niedrigeren 35W TDP für Maschinen mit kleinem Formfaktor (GE). Die mit integrierter Radeon Vega-Grafik entworfene 4000er-Serie wird eine bahnbrechende Leistung für Desktop-PCs bieten.

    Neuer B550-Chipsatz ebenfalls vor Ort

    Der Einführung der 4000er APU-Serie von AMD ging die Veröffentlichung des neuen B550-Chipsatzes Anfang dieses Jahres voraus. Dieser Chipsatz verfügt über x16 PCIe gen4 Steckplätze für Grafiken, PCIe gen4 Speicherunterstützung und einen USB 3.2 gen2-Port. Der B550 ist nicht nur mit AMD Ryzen-Prozessoren der 3. Generation kompatibel, der B550 ist auch für alle zukünftigen Zen 3-Chips bereit, so dass Sie sicher sein können, dass Sie den bestmöglichen Nutzen aus Ihrem System ziehen.

    Genießen Sie die 4000er Serie von AMD in unseren PCs

    Es wird nicht mehr lange dauern, bis Sie in der Lage sind, die Vorteile der neuen 4000er Serie der Ryzen Pro APUs von AMD in unseren Rack Mount Computern zu nutzen, also halten Sie Ausschau nach den Chips auf unserer Website. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wann Sie die 4000 Ryzen Pro Prozessoren in Ihre Hände bekommen können, setzen Sie sich bitte mit einem Mitarbeiter des Teams in Verbindung.

    Posted by: Beth
    Posted in: News, Products