Die 3900X CPU von AMD setzt einen neuen Standard für die Leistung

AMD Ryzen 9 3900X

Eingestellt von Beth auf: in: News

Titan Chiphersteller AMDs Ryzen 9 3900X Prozessor der dritten Generation hat uns sehr begeistert. Seit der offiziellen Veröffentlichung am 24. Juli hat sich die schnelle und rasante CPU bereits als unglaublich beliebt erwiesen – und zwar so sehr, dass die überwältigende Nachfrage dazu geführt hat, dass AMD derzeit einen Chip-Mangel hat. Kein Wunder – AMD behauptet, dass der 3900X der fortschrittlichste Prozessor der Welt ist, mit mehr Geschwindigkeit, Speicher und Bandbreite als seine Vorgänger, weshalb wir es kaum erwarten können, ihn in unsere PCs zu bekommen.

Ein leistungsstarker Prozessor direkt nach dem Auspacken

Die 7nm Desktop-CPU ist Teil der Zen-2-Architektur von AMD und verfügt über 12 Kerne und 24 Threads, was dem Intel-Flaggschiff i9-9900K, das immer noch einen 14nm-Prozess verwendet und im Vergleich dazu 8 Kerne und 16 Threads aufweist, einen Schritt voraus ist. Und obwohl die Boost-Taktfrequenz des Ryzen 3900X nur 4,6 GHz beträgt, also ganze 0,4 GHz weniger als der Intel-Chip, scheint dies kein massiver Verlust zu sein, da seine Leistung trotzdem enorm beeindruckend ist.

Der revolutionäre Ryzen-Chip verspricht einige wirklich fantastische Spezifikationen:

– 12 Kerne, 24 Threads

– 4,6 GHz Boost Clock

– 3,8 GHz Basis-Clock

– 64 MB L3-Cache

– 105W TDP

– PCIe Gen 4 Unterstützung

Die CPU, die mit allem umgehen kann, was man ihr antut.

Dank seiner außergewöhnlichen Multicore-Leistung bewältigt der 3900X nahtlos Multitasking und ist damit der ideale Chip für anspruchsvolle Medienanwendungen wie die Videoproduktion, die einen leistungsstarken und leistungsstarken Prozessor erfordern. Er funktioniert sogar noch besser, wenn er härter arbeitet und bei intensiven Aufgaben weniger Strom benötigt als der i9-9900K. Er verbraucht jedoch in der Regel mehr, wenn es seinen eigenen Geräten überlassen wird.

Demnächst auch in G2-Produkten

Wir hoffen, dass die Lagerbestände für den Ryzen 3900X bis zur 1. Oktoberwoche steigen, also freuen wir uns sehr darauf zu sehen, was sie tun können, wenn sie mit unserer Produktpalette von Rack- und Mini-PCs kombiniert werden. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie Sie den spannenden 3rd-Gen-Chip von AMD in unseren Maschinen in die Finger bekommen können, wenden Sie sich bitte an das Team.